Assassin’s Creed – Film: Stuntman wagt den Todessprung aus 38 Metern


Es ist Wahnsinnig, anders kann man den Sprung eines Stuntmans für die Verfilmung von Assasin`s Creed nicht bezeichnen.

Diese wagt als erster Mensch einen Sprung aus 38Metern Höhe (Ohne Sicherung)! Und bricht dabei den Rekord der zuvor bei 35Metern lag.
Allerdings nicht wie im Film in einen Strohhaufen, sondern in ein mit Luft gefülltes Sprungkissen.

Der Film kommt am 27.12.2016 in Deutschland in die Kinos

Share