Wheel Stand Pro für Logitech G29/G920/G25/G27 – DELUXE V2


Ich nutze den Wheel Stand Pro Deluxe v2 seit ein paar Wochen in Kombination mit einem Logitech G27-Set. Ich war nie der große Racing-Game Zocker, da mir die meisten Titel einfach zu acardelastig sind. Mit Assetto Corsa (Alpha/Beta Stadium via Steam) hat sich das aber geändert. Nach ein paar Runden auf der Nordschleife (Snoopy v1.1) war klar, dass ein Lenkrad her musste. Gamepad/ Tastatur ging gar nicht.

Da es nicht gleich die preisliche Mega-Oberliga werden sollte, entschied ich mich für das G27 (was mit 250,- EUR als Gesamtpaket mit Pedalen und H-Shifter in der preislichen Mittelklasse liegt).

Nachdem mir dann ein paar Mal die Pedale auf dem Boden weggerutscht waren, es mich nervte, nach jeder Session alles wieder abbauen zu müssen, und im Übrigen das Zocken vor dem großen Fernseher im Wohnzimmer mangels passendem Tisch nicht möglich war, entschied ich mich aufgrund Platzmangels anstelle eines Gaming-/ Racing-Seats den Wheel Stand Pro Deluxe v2 auszuprobieren.

Geliefert wurde via Amazon (Verkauf durch Wheel Stand Pro). Wichtig ist, dass man den Wheel-Stand für sein jeweiliges Lenkrad bestellt. Es gibt verschiedene Varianten. Für das G25/ 27 liegt eine passende Adapterplatte für den H-Shifter mit dabei, zudem sind wohl die Gummijustierungen je nach Pedalsatz unterschiedlich.

Der Stand selbst ist recht schwer und qualitativ hochwertig verarbeitet. Der Aufbau des G27-Set auf dem Ständer dauerte ca. 30 Minuten. Man benötigt auf jeden Fall mehr als die zwei beigefügten Kabelbinder, wenn man die Kabel schön verlegen möchte. Aber das sind ja 1-Cent-Artikel. Bei Youtube gibts einige Aufbau-Videos. Das Ganze ist aber letztlich selbsterklärend. Die Imbusschlüssel für den Aufbau sind alle mit dabei, Ihr benötigt lediglich noch einen dicken Kreuzschraubendreher.

Bevor man alles festschraubt und die Kabelbinder festzieht, sollte man Probesitzen. Meine größte Sorge war, dass die Mittelstange, insbesondere beim Treten der Bremse, stören könnte. Das ist nicht der Fall. Die Stange sollte man genau so stellen, wie auf dem Produktfoto bei Amazon abebildet, d.h. leicht nach hinten geneigt. Dann kommt das Knie nicht dran. An diese Position passt Ihr dann den Sitz der Pedale passend zu Eurer Beinlänge an.

Trotz viel hin und her Gerüttel und maximalem Force-Feedback, ist es mir nicht gelungen, den Wheelstand zum Wackeln zu bringen. Dicke Gummierungen und Dämpfungsringe sorgen dafür, dass zumindest auf Pakett/Stein/Fliesen etc. nichts rutschen kann. Zur Stabilität bei Teppichunterboden kann ich nichts sagen. Den Force-Feedback Effekt nehme ich über den Wheelstand stärker wahr als am Schreibtisch. Zuammengeklappt ist der Wheelstand zwar etwas höher/breiter, dafür weniger lang als ein Bügelbrett. Wenn man einen großen Schrank hat, kann man das Ganze zusammengeklappt da gut reinstellen. Alles in allem ein super Kompromiss, wenn man eine taugliche Lenkradbefestigung sucht und nicht den Platz für einen Racing-Sim Seat hat.

Wheel Stand Pro für Logitech G29/G920/G25/G27 Racing Wheel – DELUXE V2 (Elektronik)


Neu ab: EUR 685,10 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Share