Empfehlung: Multifuelkocher Optimus – Polaris Optifuel


Ich besitze den Optimus Polaris nun schon einige Monate und dachte mir, dass es nun mal an der Zeit ist meine Eindrücke zu diesem Multifuel-Kocher nieder zu schreiben.

Der Optimus Polaris soll meinen Campingaz 3in1 Grill ersetzen, welcher ohnehin nur zum testen für einen Spottpreis gekauft wurde.
Gründe hierfür sind, die doch recht hohen kosten für Campingaz Kartuschen, das recht  hohe Gewischt des 3in1 Grills und die Unabhängigkeit des Optimus Polaris.
Gerade letzteres ist Kaufgrund nr. 1 für mich, denn er ist der einzigste Multifuelkocher auf dem Markt der neben allen auf Erdölbasis befindlichen Stoffe wie: Diesel, Benzin, Paraffin, Kerosin etc. auch Gas durch ein wirklich ausgeklügeltes System ohne Düsenwechsel verbrennen kann.

positiv:

  • solide gebaut, scheinbar kein billig Plastekram, auch nicht bei der Pumpe und der Kupplung
  • gute Bedienungsanleitung inkl. konkreter Beschreibung, was zu tun ist, wenn die Brennerleistung nachlässt (am besten vor der Reise mal im Trockentest in Ruhe probieren, alles aber problemlos auseinander zu bauen)
  • Vorheizen und Zünden kein Problem, dauert wenige Sekunden, keine Sauerei, kein Ruß, Kocher bleibt sauber und macht so beim Einpacken nichts schmutzig, beachte aber: bei Wind… (siehe unten)
  • es passen ganz normale SIGG-Flaschen (Diese sind allerdings nicht doppelwandig, es empfiehlt sich dennoch die Originalen Flaschen zu verwenden)
  • keine Probleme beim Flugtransport (Pumpe und Kocher getrennt verstaut, Brennstoffflasche leeren und in eine andere Ecke vom Koffer verstauen
  • Gasbetrieb möglich
  • “kleine Flamme” funktioniert gut
  • 3300Watt Leistung im Gasbetrieb und 4200Watt im Benzinbetrieb
  • Im Gasbetrieb sind 2 Modis wählbar, einmal den normalen stehenden Betrieb und einmal den Kopfbetrieb, dieser ist vor allem in der Kalten Jahreszeit von Nutzen, da hier das Gas in seiner flüssigen Form verbrannt wird.

negativ:

  • die recht hohe Lautstärke (Im Benzin Betrieb)
  • die Windanfälligkeit, insbesondere auch das Vorheizen bei Wind ist ein Problem (Doch hier liefert Optimus einen faltbaren Windschutz mit)

Lieferumfang:

  • Optimus Polaris
  • Aluminium Pumpe
  • Multitool
  • Windschutz
  • Hitzereflektor
  • Packtasche
  • SchmierfettDetails:
    Gewicht inkl. Zubehör: 720 g (nachgewogen)
    Leistung: 3300 Watt (Gasbetrieb) / 4200 Watt (Benzinbetrieb)

Zu dem Kocher empfehle ich dir eine 0,6Liter Flasche zu nutzen und nicht auf die Angaben auf diversen Seiten zu vertrauen.
Die Brennstoffflaschen werden nicht mit 400 / 600 / 1000ml gefüllt, denn um erst einmal genügend Druck auf zu bauen benötigt man einen gewissen Teil an Luft in der Flasche
Das heißt, dass in den Flaschen ca. 100ml Luft für die Pumpenverdrengung und Luft zum komprimieren abgezogen werden muss.

 

Relags Optimus Multifuelkocher Polaris Optifuel Kocher, Schwarz, One Size (Ausrüstung)


Listenpreis: EUR 186,00
Neu ab: EUR 186,00 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Optimus Brennstoffflasche in verschiedenen Größen (Misc.)


Listenpreis: EUR 12,14
Neu ab: EUR 12,10 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Share