Landwirtschafts-Simulator 17: Züge – DevBlog #5


Der nächste “DevBlog” zum Landwirtschafts-Simulator 17 ist da – heute geht es um die Züge, mit denen man seine Ernte transportieren werden kann.

Züge werden genutzt, um schnell große Produktionsmengen quer über die Map zu transportieren. Um die Züge mit dem geernteten Holz zu beladen stehen zwei mit Schwerlastkränen ausgetatte Bereiche zur Verfügung. Die Kräne können manuell bedient werden, um Baumstämme aufzuheben und auf die Waggons zu legen.

devblog5-gleise

Goldcrest Railway

devblog5-zug

Der Zug ist wie jedes andere Fahrzeug erhältlich, wobei hierfür keine Unterhaltskosten anfallen. In der nordamerikanisch angehauchten Karte “Goldcrest Valley” gibt es zwei Zuglinien, die genutzt werden können. Züge können manuell auf den Zuglinien gesteuert werden, sowohl vorwärts als auch rückwärts.

Zudem ist es möglich, am Bahnhof die Ladung von einem Zug auf einen anderen zu überladen. Zum Beispiel, wenn man Holz an eine auf der anderen Hälfte der Karte gelegenen Abladestation verkaufen möchte, dann überlädt man es auf einen anderen Zug, der dann zur Verkaufsstelle fährt – entweder zum Sägewerk oder, wenn Du Früchte verkaufst, zur Mühle. Die Züge sind mit Spanngurten ausgestattet um sicherzustellen, dass das wertvolle Holz nicht herunterfällt!

Man kann die Züge außerdem zum Lagern der geernteten Früchte nutzen. Fruchtsorten, die nicht in anderen Silos gelagert werden können (z.B. Kartoffeln und Zuckerrüben), können im Zug-Silo gelagert werden. 

 

Verladen von Erzeugnissen

devblog5-verladen

Share